Peer-Aufklärer werden!

Im Vordergrund der Arbeit stehen die Vereinseigenen Werte Liebe, Respekt & Kondome, die jeweils in den Öffentlichkeitskampagnen wiederzufinden sind, sowie im eigeninitiierten Projekt: Aufklärung. 

 
 

Feature 1

Die Mission dahinter ist es, durch das ganzheitliche Aufklärung in Academys und anschließend stattfindenden Schulworkshops einen lockreren und offenen Umgang mit Themen der sexuellen Gesundheit & Vielfalt für Jugendliche zu schaffen, in dem Unwissen geäußert wer kann, der Austausch angeregt und ein aufgeklärtes Miteinander gefördert wird. Die Vision dahinter: Eine Gesellschaft, in der Vielfalt als Bereicherung wahrgenommen wird und ein aufgeklärtes, respektvolles und tolerantes Miteinander gepflegt wird. 

Sofern auch du dich mit unseren Werten und unserer Vision identifizieren kannst, kannst du hier zu deiner Ausbildung zum Peer-Educator ausbilden lassen!

Als Schülerinnen oder Schüler wirst du in einem mehrtägigen Seminar von uns zum Peer-Educator ausgebildet und erhältst ein umfangreiches Wissen rund um die Themen sexuelle Gesundheit und sexuelle Vielfalt. Zudem bieten wir verschiedene Skill-Workshops bspw. in Rhetorik & Self-Management an, die dich darin trainieren sollen, dein neu erworbenes Wissen auch an jüngere Schülerinnen und Schüler weitergeben zu können. Abgerundet wird dein Schulworkshop mit entsprechenden Materialien wie unseren Flipcharts oder auch mit Kondomen und Dildos aus. 

Denk immer daran: Mit jedem Peer beginnt Veränderung. Schon ein Gespräch kann eine Kettenreaktion auslösen. Unsere Peer-Educator sind Vorreiter auf dem Gebiet der sexuellen Gesundheit und für die Gesellschaft von morgen, in der Vielfalt als Erfolgsfaktor gilt.

 

 

Feature 2

Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Donec eu est non lacus lacinia semper. Mauris id fermentum nulla. Donec eu est non lacus lacinia semper.

 

 

Feature 3

Im Folgenden sehen Sie Platzhaltertext (auch „Lorem ipsum“ genannt). Hierbei handelt es sich um pseudo-lateinischen Text, der von Designern zu Veranschaulichungszwecken verwendet wird. Phasellus sodales massa malesuada tellus fringilla, nec bibendum tellus blandit. Donec eget risus diam.


 

Kontakt

Telefon: 040 271 48 001
Mail: kontakt@jugend-gegen-aids.de

Social Media