Dr. Urich Heide, Geschäftsführender Vorstand der Deutschen AIDS-Stiftung

“Jugend gegen AIDS fördert den offenen Dialog über Sexualität und HIV/AIDS. Jugendliche klären andere Jugendliche auf – in ihrer Sprache und in ihrem Umfeld. Dabei verfolgt Jugend gegen AIDS das gleiche Ziel: Verhinderung weiterer HIV-Neuinfektionen und mehr Toleranz in der Gesellschaft.”